Allgemeine Verkaufs- und Lieferbedingungen der WAERES GmbH für Verbraucher, § 13 BGB

1. Allgemeines

Diese Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen (AVB) gelten für das jeweilige Einzelgeschäft mit Verbrauchern, § 13 BGB (nachfolgend: „Käufer“). Für Unternehmer gelten diese Bedingungen nicht. Anbieterin ist die WAERES GmbH, diese vertreten durch ihren Geschäftsführer Herr Onno Jongkind, Sohlweg 74, 41372 Niederkrüchten  (nachfolgend: „WAERES“). Im Einzelfall getroffene, individuelle Vereinbarungen mit dem Käufer, einschließlich Nebenabreden, Ergänzungen und Änderungen eines Vertrages gelten nur, wenn sie schriftlich vereinbart oder von uns schriftlich bestätigt worden sind. Das gilt auch für die Aufhebung der Schriftform selbst. Hinweise auf die Geltung gesetzlicher Vorschriften haben nur klarstellende Bedeutung. Auch ohne eine derartige Klarstellung gelten daher die gesetzlichen Vorschriften, soweit sie in diesen AVB nicht unmittelbar abgeändert oder ausdrücklich ausgeschlossen werden.

2. Vertragsschluss

Der Käufer kann auf Webseite www.waeres.de die dort abgebildeten Waren bestellen. Mit der Präsentation der Produkte auf der Webseite und der Möglichkeit diese käuflich zu erwerben hat WAERES kein verbindliches Angebot abgegeben. Vielmehr stellt die elektronische Bestätigung im „Warenkorb“ durch den Käufer ein verbindliches Angebot zum Kauf der von ihm ausgewählten Produkte dar. Wird die elektronische Bestätigung abgeschickt, versendet WAERES unverzüglich an die vom Käufer angegebene E-Mail-Adresse eine automatische Mitteilung, mit der jedoch nur der Eingang des Angebotes bestätigt wird. Darin sind auch weitere Informationen zu den ausgesuchten Waren enthalten. Diese Bestätigung stellt jedoch keine Annahme des verbindlichen Angebotes dar, sondern soll lediglich darüber informieren, dass das Angebot des Käufers eingegangen ist. Das Angebot gilt erst als angenommen, sobald WAERES dieses in einer separaten Mail bestätigt hat.

3. Registrierung

Der Käufer muss sich auf der Plattform registrieren. Bei der Registrierung werden personenbezogene Daten für die Abwicklung des Vertrages erhoben. Es gelten diesbezüglich die Bestimmungen des Datenschutzes und der Datensicherheit, siehe Ziff. 10 dieser AVB. Es werden zunächst Vor- und Zuname sowie die E-Mail Adresse des Teilnehmers abgefragt. Nach Absenden dieser Angaben erhält der Anfragende seine persönlichen Zugangsdaten (Benutzername und Passwort) zugesandt. Für die Sicherheit dieser Daten ist der Anfragende selbst verantwortlich – das Passwort ist geheim zu halten und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Es wird darauf hingewiesen, dass nach jeder Nutzung des Accounts der Käufer diesen wieder ordnungsgemäß durch den “Log out”-Button zu verlassen hat. Nachdem sich der Käufer erfolgreich registriert hat, kann er die von WAERES benötigten persönlichen Daten zur Abwicklung des Vertrages eintragen. Der Käufer verpflichtet sich, insbesondere die Daten der Pflichtfelder  wahrheitsgemäß, vollständig und aktuell abzugeben. Spätere Änderungen der Pflichtangaben sind im Vorfeld einer (weiteren) Lieferung unverzüglich abzuändern. Der Käufer darf nur ein Kundenkonto auf seinen Namen und eine Lieferadresse anlegen.

4. Lieferung, Liefergebühr

Die Lieferung der Ware erfolgt 1-3 Werktage nach Vertragsschluss per Versendung (Versendungsverkauf) innerhalb Deutschlands. Für die Lieferung berechnet WAERES pauschal 5,95 € pro Bestellung. Sollte die Zustellung der Lieferung nach dreimaligem Auslieferungsversuch scheitern, so behält sich WAERES das Recht vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten. Etwaige, vom Käufer geleistete Zahlungen, werden in diesem Fall unverzüglich zurück erstattet. Sollten WAERES ein Produkt nicht verfügbar haben, wird der Käufer hierüber unverzüglich informiert. Dem Käufer wird dann ein vergleichbares Produkt angeboten.

5. Rechnung

Die Rechnung wird elektronisch versandt. Der Käufer stimmt der elektronischen Übermittlung seiner Rechnung zu. Sämtliche von WAERES angegebene Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer.

6. Zahlungsweise, Bonitätsprüfung

Als Zahlungsmethoden stehen dem Käufer folgende Zahlungsmethoden zur Verfügung: Kreditkarte oder Paypal.  WAERES behält sich das Recht vor, zur Absicherung des Kreditrisikos eine Bonitätsprüfung bei der SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, durchzuführen.

7. Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

8. Eigentumsvorbehalt

Alle Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises im Eigentum von WAERES.

9. Schadensersatz

Soweit sich aus diesen AVB einschließlich der nachfolgenden Bestimmungen nichts anderes ergibt, haftet WAERES bei einer Verletzung von vertraglichen und außervertraglichen Pflichten nach den einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. Schadensersatzansprüche gegen WAERES sind unabhängig von der Art der Pflichtverletzung, einschließlich unerlaubter Handlungen, ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt, oder sich aus diesen Bedingungen etwas anderes ergibt. Bei Verletzung einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung der Käufer vertrauen kann, haftet WAERES bei einfacher Fahrlässigkeit bis zur Höhe des vorhersehbaren Schadens. Ansprüche auf entgangenen Gewinn, ersparte Aufwendungen, aus Schadensersatzansprüchen Dritter sowie auf sonstige mittelbare und Folgeschäden können in diesen Fällen bei einfacher Fahrlässigkeit nicht verlangt werden, es sei denn, ein von WAERES garantiertes Beschaffungsmerkmal bezweckt gerade, den Käufer gegen solche Schäden abzusichern. Die oben genannten Haftungsbeschränkungen und -ausschlüsse gelten nicht für Ansprüche, die wegen arglistigen Verhaltens entstanden sind, sowie bei einer Haftung für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sowie Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Soweit die Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für Angestellte, Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfen der WAERES.

10. Datenschutz und Datensicherheit

WAERES wird bei der Vertragsabwicklung die einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften beachten. Sie erhebt, verarbeitet oder nutzt personenbezogene Daten, um die Abwicklung des Vertrages zu gewährleisten. Hierfür werden von den Käufern insbesondere folgende Daten erhoben: Name, Anschrift, Postleitzahl, Wohnort, private und geschäftliche Telefon- bzw. Faxnummer sowie deren E-Mail-Adresse. Darüber hinaus erfasst WAERES für die Zahlungsmodalitäten die Bankdaten der Käufer, also das kontoführende Institut, Kontonummer, Bankleitzahl und Kontoinhaber. Diese Daten werden jedoch nicht an Dritte weitergegeben. WAERES erfüllt zudem die technischen und organisatorischen Anforderungen gem. der Anlage zu § 9 BDSG. Insbesondere schützt sie ihre Systeme gegen unbefugte Kenntnisnahme, Speicherung, Veränderung sowie sonstige nicht autorisierte Zugriffe oder Angriffe, gleich welcher Art, durch Mitarbeiter oder sonstige Dritte. Hierzu benutzen sie die nach dem neuesten Stand bewährte Technik. Es wird auf die Datenschutzerklärung von WAERES explizit hingewiesen.

11. Anwendbares Recht

Für sämtliche Streitigkeiten gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Stand: Januar 2017


Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Wird dagegen die Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken geliefert, beginnt die Widerrufsfrist ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beginnt die Widerrufsfrist ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

WAERES GmbH,
Sohlweg 74,
41372 Niederkrüchten
info@waeres.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufrechts: Aus Gründen des Gesundheitsschutzes und der Hygiene ist im Falle der Entsiegelung der Produkte ein Widerruf nicht möglich.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An
WAERES GmbH,
Sohlweg 74,
41372 Niederkrüchten

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*) / die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

Bestellt am (*): /erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

______________________________
(*) Unzutreffendes streichen